Kantate zum Mitsingen

Ein Mitmach-Wochenende

kantate_zum_mitsingen

Für alle, die im Singen geübt sind, sich aber nicht in eine regelmäßige Probenarbeit einbringen können oder in anderen Chören nicht die Gelegenheit haben, größere Werke aufzuführen, war dieses Angebot genau richtig:

An einem Wochenende im Oktober 2014 wurde in der Münsterkirche die Kantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy einstudiert. Am Sonntag, den 19. Oktober, wurde die Kantate zusammen mit Bettina Scherer (Sopran) und dem Kirchen- und Kammermusikkreis im Gottesdienst in der Münsterkirche aufgeführt. Die Leitung hatte Kantorin Ulrike Hastedt.

Bildergalerie (zum Anschauen anklicken)

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben