Sommerakademie – Standpunkte

„HIER STEHE ICH, ICH KANN NICHT ANDERS“

Raus aus dem Alltag – rein in die Kunst!
Ein viertägiger Ausflug für Nichtkünstler und Laien in die Welt der bildenden Künste.

Nach dem Vorbild der sogenannten „Sommerakademien“, während denen Laien in den Semesterferien an renommierten Kunsthochschulen Kurse besuchen können, veranstaltet die St. Alexandri Stiftung Einbeck anlässlich des Lutherjahres ein Atelierwochenende über Pfingsten.

Erfahrene Dozenten aus unterschiedlichen künstlerischen Bereichen betreuen die Teilnehmer bei der individuellen und kreativen Auseinandersetzung mit dem Thema. Gearbeitet wird in Kleingruppen von ca. 4-5 Personen. in den Räumen und im Garten des alten Pfarrhauses am Stiftplatz entstehen vorübergehend Ateliers, in denen die Teilnehmer ein ganzes Wochenende intensiv an ihren eigenen Werken arbeiten und neue Techniken erlernen können.

Während der Ateliertage gibt es aber auch gemeinsame Mahlzeiten, Raum für Gespräche und Inspiration oder einfach Zeit, den Sommer zu genießen. Teilnehmen kann jeder ab 16 Jahren, künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer also schon immer einmal in einem professionellen Rahmen und in inspirierender Atmosphäre den Künstler in sich wecken wollte, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen ...

Die während der Sommerakademie entstandenen Arbeiten werden übrigens im Anschluss in der KWS Newcomer Art Lounge und den Räumen des Einbecker Kulturbüros am Möncheplatz ausgestellt. Den Auftakt zu dieser mehrwöchigen Ausstellung bildet eine Vernissage am 15. Juni.

                                                                                                                 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben