Jeder Mensch braucht einen Engel

„Jeder Mensch braucht einen Engel“

Mit diesem Lied begann am 25. Februar das Konzert von Fritz Baltruweit (Gitarre und Gesang) in der Krypta der Münsterkirche. Begleitet von Konstanze Kuß (Harfe und Flöte) wurden nicht nur altbekannte und beliebte Lieder präsentiert. Passend zum Jubiläumsjahr der Reformation hatte Fritz Baltruweit auch einige neue „Lutherlieder“ im Gepäck. So hallte zum Beispiel der Refrain „Katharina“ durch die stimmungsvoll ausgeleuchtete und gut besuchte Krypta. Freunde und Gäste der St-Alexandri Stiftung Einbeck sangen gemeinsam im Chor, lauschten den neuen, noch unbekannten Liedern oder den Soloeinlagen von Konstanze Kuß an der Harfe.

Eine Pause bot Raum für Gespräche untereinander und Zeit für den Genuss von kulinarischen Leckereien der Gruppe "Leib & Seele".

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben